Ehemalige Projekte in Mexiko

2013-2017 haben wir von Pastor Omar Bastidas die Resozialisierungsarbeit & die Essensausgabe für Kinder unterstützt.

Rehabilitation

Omar Bastidas, der Leiter und Gründer des Reha-Zentrums, ist ein ehemaliger Drogenbaron. Er selbst hatte seit seinem 6. Lebensjahr auf der Straße gelebt und war sukzessive in Drogenabhängigkeit, Prostitution und Kriminalität gerutscht.

Nachdem er innerhalb der Gefängnismauern zu einem lebendigen Glauben an Jesus Christus gefunden hatte, beschloss er nach seiner Entlassung u.a. ein Zentrum zu eröffnen, um auch anderen „Ex-Knastis“ zu helfen, ihrem Leben einen neuen Sinn und eine andere Ausrichtung zu geben. Mittlerweile leben 20-30 Männer dort. Neben einer regelmäßigen Unterstützung haben wir ihnen kleinere Projekte finanziert, bei denen sie große Mengen z.B. von Gewürzen gekauft haben, die sie dann Tür zu Tür gehend feilboten. Durch die Gewinne konnten sie zur finanziellen Unterstützung des Zentrums beitragen.

Unterhalb vom 3. Foto: Pastor Omar Bastidas

Essensausgabe für Kinder

Parallel zur Resozialisierungsarbeit hat Omar Bastidas auch eine christliche Gemeinde gegründet, die sich u.a. stark für Menschen ihrer Umgebung einsetzt und 2013 mit der Essensausgabe für Kinder aus den umliegenden Armutsvierteln (Colonias) begonnen hat. Diese Arbeit wurde von den Kindern sofort begeistert angekommen.

 

Author: GEBEN - es lohnt sich Team

Diesen Beitrag teilen

Um unsere Webseite und unsere Angebote für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unsere weiteren Datenschutzbestimmungen zu.